Pferdezusätze

Magnesiumcitrat für Pferde | warum reden alle darüber?

Sind Sie neugierig, was Magnesiumcitrat für Ihr Pferd tun kann? Magnesium ist für den Körper des Pferdes ebenso unverzichtbar wie für den des Menschen. Es trägt zur Muskelentspannung und zur Übertragung von Nervenimpulsen bei und ist ein Baustoff für Knochen. Es gibt verschiedene Formen von Magnesium. Eine dieser Formen ist Magnesiumcitrat. 

4 Vorteile von Magnesiumcitrat für Pferde

Magnesium wird Pferden in der Regel als loses Ergänzungsfuttermittel verabreicht. Im Folgenden lesen Sie mehr über eine spezielle Form, die in den am besten absorbierbaren Ergänzungsmitteln verwendet wird, nämlich Magnesiumcitrat. 

Die Absorption von Magnesium erfolgt im Dünndarm des Pferdes. Reines Magnesium kann vom Körper nicht absorbiert werden. Deshalb wird Magnesium an einen Hilfsstoff gebunden. Diese Substanz ermöglicht es dem Körper, das Magnesium aufzunehmen und schließlich zu verwerten. Nicht alle Hilfsstoffe werden vom Körper gleich gut aufgenommen. Mehrere Studien zeigen, dass Magnesiumcitrat sehr gut vom Körper aufgenommen wird.
Magnesiumcitrat ist eine organische, natürliche Substanz. Es ist an ein Fett-, Protein- oder Zuckermolekül gebunden. Dadurch wird es vom Körper besser aufgenommen als eine anorganische Substanz. Anorganische Stoffe sind oft nicht resistent gegen den sauren Inhalt des Pferdemagens, so dass sie weniger gut aufgenommen werden.

Viel Magnesium im Körper

Der prozentuale Anteil des Magnesiums, den der Körper aus einem Ergänzungsfuttermittel aufnimmt, wird als elementares Magnesium bezeichnet. Abgesehen von der Tatsache, dass Magnesiumcitrat gut vom Körper aufgenommen wird, enthält es 16 % elementares Magnesium. In Verbindung mit seiner guten Absorption ist Magnesiumcitrat daher sehr wirksam.
Andere Formen wie die anorganische Form Magnesiumoxid haben einen noch höheren Anteil an Magnesium, was sie auf den ersten Blick attraktiv erscheinen lässt. Leider wird es vom Körper weit weniger gut aufgenommen. Infolgedessen gelangt viel weniger Magnesium in den Körper als bei Magnesiumcitrat.

Schmackhaft

Magnesiumcitrat wird von den meisten Pferden gut gefressen. Andere wirksame Magnesiumzusätze wie Magnesiumchelat werden von Pferden nicht immer gut gefressen.

Diese Informationen dienen nur zu Informationszwecken und ersetzen keine tierärztliche Beratung. 

Habt ihr noch Fragen zu unseren Produkten oder deren Anwendung? Bitte kontaktiert uns. Unser Spezialisten Team berät euch gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert